Im Zuge eines Redesigns von zwei Magazinen des Arthur Verlags wurde kurzerhand entschieden auch das Logo und das Siegel im neuen Glanze erstrahlen zu lassen.